Schützenfest im Mai abgesagt

04. April 2020

Schuetzenfest im Mai abgesagt

"Keiner kann zur Zeit die weitere Entwicklung der Covid-19 Infektion voraussagen und
für uns Schützen steht die Gesundheit unsere Mitglieder und Gäste natürlich an erster Stelle.
Wir haben daher im Vorstand beschlossen, unser geplantes Fest abzusagen", teilt Major Michael Coors mit.

Wie der weitere Ablauf unseres Schützenjahres aussieht,
hängt natürlich von den behördlichen Auflagen ab und
wir halten euch über die üblichen Informationswege auf dem laufenden.

Jeder ist für sich selbst und seine Kameraden mit verantwortlich und
darauf nehmen wir im Schützenjahr 2020 Rücksicht.

In diesem Sinne, helft wo ihr könnt und bleibt Gesund!

euer Vorstand



 

Positiver Rückblick auf das Jubiläumsjahr

13.01.2020

Am vergangen Samstag blickten wir auf unser erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück.
Major Michael Coors begrüßte seine Majestät Horst Fahrmeyer und das Jungkönigspaar Thomas und Justine Siemering.
Er lies das Jahr Revue passieren. Nach dem erfolgreichen Umzug des Adlerstandes zum Haus Bohne, konnte das Jubiläumsfest im Mai im Haus Bohne gefeiert werden.

 

Coors freute sich über die sehr gute Beteiligung der eingeladenen Vereine und die gute Stimmung während der Festtage.
Sehr zufrieden zeigte sich Coors auch mit dem Kreiskönigschießen im September und der Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Espelkamp-Alt.
Major Corrs dankte allen Spendern und Unterstützern der Gilde, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben.
Klaus-Dieter Döpke berichtet über die Finanzen, welche von Herbert Neumann und Martin Hesse geprüft wurden.
Als neuer stellvertretener Kassenprüfer wurde Petra Coors gewählt. Somit prüfen im kommenden Jahr Hermann Wiefhoff,
Martin Hesse und Petra Coors, da Herbert Neumann Turnus gemäß ausscheidet.

 

Ann-Kathrin Koch berichtet für den Spielmannszug, Max Möller für die Jungschützen,
Walter Tegeler für die Alte Garde und Torsten Wiefhoff für den Schießsport.

 

Torsten Wiefhoff nahm anschließend die Ehrungen für die Vereinsmeister im Jahre 2019 vor:


Luftgewehr Herren: Fabian Coors
Luftgewehr Damen: Ann-Kathrin Koch
Luftpistole Herren: Timo Spreen
Luftpistole Senioren: seine Majestät Horst Fahrmeyer
Luftgewehr Auflage Schützenklasse: Sandra König
Luftgewehr Auflage Senioren: Angelika Starke
Luftgewehr sitzend Senioren: Wilhelm Spreen

 

Vereinsmeister 2019

Unsere Vereinsmeister
Von links: Angelika Starke, Petra Coors, Ann-Kathrin Koch, Timo Spreen, Sandra König, seine Majestät Horst Fahrmeyer, Wilhelm Spreen, Jürgen Tobias (2. Platz Senioren LG-sitzend) und Major Michael Coors

 

 

Major Michael Coors freute sich langjährige Mitglieder auszeichnen zu können:


25 Jahre Mitgliedschaft:

Rainer Benk, Jan Geertmann, Jens Johnson und Sabine Vollriede

 

40 Jahre
Stephan Rehling und Wilhelm Spreen

 

50 Jahre

Horst Fahrmeyer, Horst Freese, Friedrich Wilhelm Hohn, Klaus-Peter Kunz,
Werner Sander, Wilhelm Schröder, Walter Tegeler und Reinhard Warner

 

60 Jahre
Hans Winkelmann & Ludwig Husmann

 

 

 

unsere Jubilarevon links: Klaus-Peter Kunz, Major Michael Coors, Walter Tegeler, Wilhelm Spreen, Friedrich-Wilhelm Hohn,
seine Majestät Horst Fahrmeyer, Jens Johnson, Rainer Benk und Reinhard Warner

 



 

Volkstrauertag am 17. November

10.11.2019

Wir wollen am 17. November den Kriegstoten und Opfern der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen gedenken.


Um 10 Uhr beginnt der Gottedienst in der St. Johanneskirche.
Um 10:45 Uhr sammeln wir uns gemeinsam mit der Marinekameradschaft und der freiwilligen Feuerwehr
auf dem Parkplatz Stadtsparkasse und gehen dann gemeinsam zum Denkmal in der Wehme zur Andacht mit Kranzniederlegung.



Andre Koch ist "König der Könige"

05.11.2019

Zu einem gemütlichen Beisammensein trafen sich am vergangenen Samstag unsere amtierende Majestät Horst Fahrmeyer und
die ehemaligen Majestäten der Rahdener Gilde-Schützen im Schießstand des Schützenvereins Stelle-Stellerloh im Ulmenhof.

Bei den Herren setzte sich mit dem 157. Schuss Andre Koch durch und sicherte sich den Wanderpokal "König der Könige" der Schützengilde Rahden.
Thomas Koch sicherte sich mit dem 11. Schuß die Krone und mit dem 25. Schuss das Zepter. Walter Tegeler trennte den Apfel mit dem 80. Schuss vom Adler.

Bei den Damen gewann Yvonne Beischer ebenfalls mit dem 157. Schuß. Die Insignien sicherten sich Sandra Koch (9. Schuss / Krone), Ivonne Beischer (79/Zepter) und Sandra Koch (116/Apfel).

Am Ende der Veranstaltung dankte Major Michael Coors allen Teilnehmern, Dirk und Ivonne Beischer für die Organisation, Sandra und Christian König für die Bewirtung, sowie Torsten Wiefhoff für die Unterstützung bei der Standaufsicht.


Koenig der Koenige
Auf dem Bild von links:
Major Michael Coors, Dirk und Yvonne Beischer, seine Majestät Horst Fahrmeyer, Andre Koch und Torsten Wiefhoff



mit Bus zum Kreiskönigsball am 26. Oktober

21.10.2019

Wir fahren am kommenden Samstag, 26.10.2019, zum Kreiskönigsball nach Oppenwehe.
Der Bus startet um 19:10 Uhr an der Stadtsporthalle am Brullfeld und
fährt über Kleinendorf (Haltestelle Museumshof) zu Meiers Deele.
Der Bus bringt uns in der Nacht auch zurück nach Rahden.

Der Kreiskönigsball beginnt um 20 Uhr bei Meiers Deele.

Ab 18:30 Uhr ist der Schießstand geöffnet.



Bezirksdeligiertentag am 22.09.2019 im "Haus Bohne" in Rahden

18.09.2019

Am kommenden Sonntag, 22. September, findet der Bezirksdeligiertentag im Haus Bohne statt.
Es kommen Abordnungen der Schützen aus dem Bezirk 3 "Ostwestfalen" zusammen.
Das Gebiet reicht vom Kreis Minden-Lübbecke bis Lippe, Bielefeld und Gütersloh im Süden.
Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. Auf der Tagung wird auch der neue Bezirkskönig proklamiert.

Am Tag zuvor findet ab 13 Uhr auf dem Schießstand in Oppenwehe das Königsschießen des Bezirks 3 "OWL" statt.
Hierzu sind alle Könige aus dem Bezirk eingeladen.

Unsere Majestät Horst, Jungkönig Thomas und Jugendkönigin Nathalie Vollmar geben am Samstag alles,
um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen!
Wir wünschen viel Erfolg!



 

Verkehrsführung am Kreiskönigsschießen am 01.09.2019

30.08.2019

Am Sonntag, 01.09.2019, wird im Umfeld des Hauses Bohne (ca. 200 m in jede Richtung, Lübbecker Straße und Sudriede) in Rahden eine 30 km-Zone eingerichtet.
Die Parkflächen befinden sich auf dem Parkplatz hinter dem Haus Bohne. Ordner weisen den Weg.

Das größte Verkehrsaufkommen wird in der Zeit von 12:15 Uhr bis 13:15 Uhr erwartet.
In dieser Zeit reisen unsere Gäste an.

Beginn der Veranstaltung ist 13 Uhr.



Kreiskönigsschießen am 1. September im Haus Bohne

12.08.2019

Am 1. September findet das Kreiskönigsschießen am Haus Bohne statt.

Der Empfang startet ab 12:45 Uhr im Haus Bohne.
Die Veranstaltung findet im großen Saal im Haus Bohne statt, ergänzt um ein angebautes Festzelt.

Euch erwartet eine große Tombola und ein Konzert der Heimatkapelle Rahden.

Das Schießen findet im Schießstand vom SV Espelkamp-Alt (Am Espelkämper
Feld 5, Rahden) statt. Es wird ein Shuttle-Service vom Haus Bohne eingerichtet.

Bei Fragen steht Michael Coors (mobil: 0160-94778971) gerne zur Verfügung.

Wir wünschen allen Majestäten eine glückliche Hand und viel Erfolg!



 

Kommers am 31.08.2019 im Haus Bohne Beginn 20 Uhr

09.08.2019

Wir haben im Mai unser 175-jähiges Jubiläum gefeiert.

Aus diesem Anlass heraus möchten wir mit allen Mitgliedern und geladenen Gästen einen Kommers feiern.

Nach der Begrüßung durch unseren Major Michael Coors wird unser
stellv. Sprecher der Alten Garde Walter Tegeler einen Blick in die Geschichte der Schützengilde geben und
die eine oder andere Anekdote und Erinnerung zum Besten geben.

Lasst uns gemeinsam einen gemütlichen Abend verbringen und
auf das Kreiskönigsschießen am Sonntag einstimmen.

Das Kreiskönigsschießen wird erstmals durch uns veranstaltet. Wir haben alle viel Zeit und Kraft investiert und
wollen hier eine hervorragende Veranstaltung mit den Vereinen der Region gemeinsam feiern.

Der Kommers am 31.08.2019 beginnt um 20 Uhr im Haus Bohne in Uniform.



 

Whats-App Gruppe der Schützengilde

21.06.2019

Damit wir schnell und einfach alle Mitglider erreichen, können sich alle Whats-App Nutzer in die Gilde-Gruppe eintragen lassen.
Schreibt unserem Major Michael Coors einfach eine Nachricht.
Seine Nummer ist:  0160-94778971

Wir können es jedem Gilde-Mitglied nur an Herz legen, es ist wirklich lustig! :-D



Schützenfest Löhne-Obernbeck

13.06.2019

Wir fahren am Samstag, 29.06.2019 zum Schützenfest in Löhne-Obernbeck.
Wir sind auf 19 Uhr eingeladen und wollen mittels Fahrgemeinschaften nach Obernbeck fahren.
Geplante Abfahrtzeit 18:15 Uhr ab der Stadtsporthalle am Brullfeld.
Erkundigt euch bitte beim Gruppen- oder Kompanieführer.
Am einfachsten ist es, sich in die Gilde-Gruppe bei Whats-App mit eintragen zu lassen.
Hier könnte Ihr schnell und bequem alles Rund um das aktuelle Vereinsleben erfahren.



Horst Fahrmeyer ist Jubiläumskönig der Gilde / Thomas Siemering Jungkönig

20.05.2019

Es waren drei hervorragende Schützenfesttage, die wir vom 17.-19. Mai am Haus Bohne feiern konnten.

Die eingeladenen Schützenvereine aus dem Stadtgebiet Rahden, sowie der SV Haldem und die Schützengesellschaft Löhne-Obernbeck
haben sich stark am Jubiläum unsere Gilde beteiligt und zu einem gelungenen Fest beigetragen.

Wir danken allen Gästen für euren Besuch zu unserem Jubiläum!

Unser Major Michael Coors war äußerst zufrieden, mit dem Verlauf der Jubiläumsveranstaltung und
dankte ausdrücklich dem Festausschußvorsitzenden Andre Koch für die mit seinem Team geleistete Arbeit.

Am Sonntag haben wir dann den Nachfolger von Dirk Bestert und Pia Klostermeyer ermittelt.

Mit dem 197. Schuss sicherte sich Horst den Titel des Jubiläumskönigs. Es war recht kurios: als er bereits den Schuss gesetzt hatte,
verließ er den Schießstand, als plötzlich der Adler zu Boden fiel, konnte er sein Glück kaum fassen.
Bereits im Jahre 1977 war Horst König unserer Gilde. Sturmschützen waren neben Horst, Yvonne Beischer (Vizekönigin) und Torsten Wiefhoff.

Deutlich härter war der Kampf um den Jungschützen-Adler. Erst mit dem 414. Schuss zerlegte Thomas Siemering den Adler.
Sturmschützen sind Katharina Fahrmeier (Vize-Jungkönigin), Max Möller und Marvin Koch.

Major Michael Coors hat den "Orden des Majors" am Sonntagmorgen, vor dem
Königschießen, an Horst Fahrmeyer verliehen, da er Michael Coors, damals
noch als verantwortlicher des Königschießens, immer zur Seite gestanden
ist und ihn Unterstützt hat, damit die Adler montiert sind und das
Königschießen 'glatt über die Bühne geht'.

Da hat Michael Coors auch nicht mit gerechnet, dass Horst Fahrmeyer
später neue Majestät der Gilde sein wird!

Weiter verlieh Major Coors den "Gilde Orden" an:

Hans Holzmeier, Werner Schierbaum und Martin Koch

Alle haben eine starke Verbundenheit zur Gilde und viel Vorstandsarbeit geleistet.

Wir wünschen Horst und Thomas ein schönes Schützenjahr!



 

Ulrike Spitz ist Tageskönigin / Thiegarten gewinnt 14. Straßenschießen

13.05.2019

Ulrike Spitz ist Tageskönigin

Teilnehmer Straßenschießen

Glücklich blickte Major Michael Coors gestern auf die gelungene Premiere am neuen Schießstand am Haus Bohne zurück.

Auch für ihn persönlich war es die erste große Veranstaltung. Er hatte im Januar den Posten des 1. Vorsitzenden von Ulrich Beerhorst übernommen.

Bei sonnigem Wetter und sportlichen Temperaturen haben wir unseren Tageskönig ermittelt.
Mit dem 216. Schuß konnte Ulrike Spitz den Adler erlegen und löst damit Jens Johnson als Tageskönig ab.
Das Schießen wurde von Torsten Wiefhoff und Michael Coors geleitet.

Die Gilde freute sich über 10 Teams beim 14. Straßenschießen unter der Leitung von Stephan Rehling.
Das Team vom Thiegarten, mit Sven Janssen, Michael Kaufmann, Ulrike und Hartmut Spitz,
so wie Birgit Rödenbeck und Stefan Steinke konnten schließlich den Sieg feiern.
Auf dem zweiten Platz kam das Team der Gartenstraße und
den dritten Platz sicherte sich das Team "Brullfeld".

Es hat uns super viel Spaß mit Euch gemacht! :-)

 



Jubiläumsjahr steht bevor

23.08.2018

Die Schützengilde Rahden wird 175 Jahre! :)

Im kommenden Jahr stehen zwei große Ereignisse für die Schützengilde Rahden an. Neben dem Jubiläumsschützenfest vom 17. - 19. Mai 2019 in unserer neuen Lokation im Haus Bohne, sind wir 2019 ebenfalls Ausrichter des Kreiskönigsschießens am 1. September 2019.

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf beide Events!

 



Spielmannszug besucht Escape-Rooms Nienburg

24.09.2017


Unser Spielmannszug war unterwegs. Dieses mal ging es zu den Escape-Rooms nach Nienburg. In 3 Gruppen aufgeteilt, wurde in verschiedenen Räumen gespielt. Mit viel Engagement und Spaß ging man die Sache an und die Stunde Spielzeit war leider viel zu schnell vorbei. Wie hatten alle sehr viel Spaß bei der Sache und den spannenden Aufgaben. Anschließend ging es zu Töbelmann in Wagenfeld, um mit einem gemeinsamen Burgeressen den Tag ausklingen zu lassen.
Spielmannszug Rahden Ecape-Rooms Nienburg
Wer bei uns mitmachen möchte, kommt einfach immer montags (außer in den Ferien) um 18 Uhr zu uns auf den Schießstand.

Hier proben wir wöchentlich und wir freuen uns immer über interessierte Spielleute.



 

Michael Coors mit dem Ehrenamt des Jahres ausgezeichnet

12.02.2016

Michael Coors Ehrenamt des Jahres

von links: Walter Tegeler, Michael Coors, Bettina Koehler (Stadtsportverband Rahden)

"Michael blickt auf viele sportliche Erfolge mit seinen Schützen zurück. Er war und ist immer bereit,
sich für seinen Sport voll einzusetzen und das seit über 23 Jahre." bestätigte auch Walter Tegeler
in seiner Rede. Er blickte weiter auf die ehrenamtliche Tätigkeit von Michael zurück. Im Jahre 1993
wurde er zum Schießoffizier ernannt, zu dieser Zeit war Walter Tegeler selber Major unserer Gilde.

Urkunde Michael

Wir gratulieren Michael zu dieser besonderen Auszeichnung seiner Heimatstadt Rahden und wünschen
weiterhin alles Gute, Gesundheit, Erfolg und "Gut Schuss"!